Frauenservicestelle "Die Tür" - Frauen helfen Frauen

Initiierte und geleitete Projekte
Jahr Projekt
2009 Migrantinnenberatungsstelle
2009 Gründung des Dachverbandes der Burgenländischen Frauenservicestelle
2003 MonA-Net
Projektträgerin und Geschäftsführung des Mädchen- und Frauenprojektes; EU-Förderung im Rahmen von InterregIIIA
1999 Die Tür zur Gesundheit
Ein Bezirksprojekt in Zusammenarbeit mit dem "Fond gesunges Österreich"
1998 Mobilitätsprojekt Kooperation Verein Telechance
1997 Heinzelfrauen
SÖB 100% AMS Förderung
1995 Erstes EU-Frauenprojekt im Burgenland
Partner: Finnland, Deutschland und Luxemburg

MonA-Net

http://www.mona-net.at
Burgenland in Mädchenhand
info@mona-net.at

Das Projekt MonA-Net spricht Mädchen und junge Frauen im Burgenland und in der ungarischen Grenzregion über eine Internet Plattform an und gibt ihnen die Möglichkeit, sich hier zielgruppenspezifisch zu informieren.

Durch MonA-Net werden Mädchen und junge Frauen durch den Zugang und die Nutzung neuer Medien in ihrer Selbstbestimmung unterstützt und ihre Partizipation gefördert.

Über den von einer Psychologin betreuten Helpdesk werden Informationen und Hilfestellung bei persönlichen Problemen angeboten.

Weiters werden von MonA-Net an verschiedenen Veranstaltungsorten und Schulen Kurse und Seminare speziell für Mädchen abgehalten, wie z.B. Kommunikation, Persönlichkeitsbildung, Rhetorik, Selbstverteidigung, Berufsorientierung, "Girlsday" in diversen Betrieben, IT-Kurse und mehr.

Alle Angebote stehen den Mädchen kostenlos zur Verfügung.


Heinzelfrauen

http://www.heinzelfrauen.at
Blitzblank vom Keller bis zum Dach
info@heinzelfrauen.at

Die "Heinzelfrauen" sind ein gemeinnütziges, sozialökonomisches Beschäftigungsprojekt des Arbeitsmarktservices Burgenland und werden zu 100% vom Arbeitsmarktservice Burgenland gefördert.

In Zusammenarbeit mit dem Arbeitsmarktservice

Die Ziele sind:

Wollen Sie mehr Freizeit? Geht Ihnen der tägliche Hausputz auf die Nerven? Rufen Sie an oder schreiben Sie eine E-Mail und reservieren Sie Ihren Termin.


Mein Laden

Im August 2009 wurde ein gemeinnütziges Beschäftigungsprojekt "mein Laden" in Mattersburg eröffnet.

Initiatorinnen:
Geschäftsführerin Wilma Fischer,
Landtagsabgeordnete Inge Posch-Gruska und
Gewerkschaftsvorsitzende Sylvia Gartner.

In diesem "Laden" können Menschen günstig einkaufen, aber auch Waren zum Verkauf bringen. Kleider, Hausrat, Möbel, und vieles mehr. Auch Abholung ist möglich.

Angeboten wird auch ein Umsiedelungs- und Entrümpelungsservice.

Besuchen Sie "MeinLaden" im Mattersburger Einkaufszentrum MEZ, Hauptplatz 3.

Öffnungszeiten:
Mo: 9 bis 13 und 15 bis 18 Uhr;
Mi, Do, Fr: 9 bis 13 und 15 bis 18 Uhr
Sa: 9 bis 15 Uhr

Telefon: 02626 / 64450
E-Mail: info@mein-laden.at


Burgenländische Migrantinnenberatungsstelle

Aus unserer Arbeit in der Frauenservicestelle "Die Tür" in Mattersburg und Eisenstadt ersehen wir, wie wichtig es wäre, geeignete Dolmetschtätigkeiten zu haben, da sprachliche Schwierigkeiten unsere ausländischen Mitbürgerinnen hindern die Beratungsangebote in Anspruch zu nehmen.

Wir luden daher zu einem türkischen Vormittag ein um die Nachfrage zu erheben. Am 21. Jänner 2009 trafen sich darauf hin unter der Leitung von Frau Nilgün Tihanyi 16 Frauen, darauffolgende Woche waren es bereits 28 Frauen. Die Zahl steigt weiter an. Der Bedarf diese Frauen zu betreuen ist also gegeben. Aussagen wie: "wir brauchen eine Infostelle", "wir fühlen uns allein gelassen", "wir können nicht alles verstehen", " wir möchten selbstständig werden", bestätigen unser Vorhaben eine Migrantinnenservicestelle zu gründen!

Anfang September 2009 konnten wir mit unserer Beratungstätigkeit für Migrantinnen beginnen. Frau Nilgün Tihanyi ist mit der Projektleitung dieser Stelle beauftragt.

Projektziele:

Beratungszeiten:

Telefonische Terminvereinbarung erforderlich.

Kontakt:
Nilgün Tihanyi
Brunnenplatz 3/2/2
7210 Mattersburg
Tel.: 0650/38 80 759

Kadın Danışma Merkezi
"KAPI"

Danışmanlık hizmetimiz ücretsiz, Türkçe, kişisel ve anonim olmaktadır.

  • Hukuk danışmanlığı, Devlet dairelerinde yardım, Iş aramada destek
  • Almanca kursları hakkında bilgilendirme
  • Psikolojik sorunlar, Psikosomatik rahatsızlıklar
  • Aile içi (karı-koca) sorunları, Ayrılık, boşanma
  • Çocukların vekaleti, nafaka
  • Şiddet (psikolojik, bedensel, cinsel)
  • Çocuk eğitimi
  • Maddi sıkıntılar

Danışma saatleri:

  • Pazartes, Çarşamba 14.00 - 18.00
  • Cuma: 9.00 - 14.00

Telefon ile randevu alınması rica olunur.

Savjetovalište za žene
"VRATA"

Savjetovanja se provode na hrvatskom, srpskom i bosankom jeziku.

  • Pravna pitanja, Pomoć kod ustanova i ureda, Pomoć pri traženju posla
  • Informacije o tečajevima njemačkog jezika
  • Psihički problem, Psihosomatske smetnje
  • Problemi u braku i partnerstvu, Rastava i razvod
  • Uzdržavanje i skrb
  • Nasilje (psihičko, fizičko, seksualno)
  • Pitanja odgoja/vaspitanja
  • Financijske nevolje

Kada:

  • Ponedjeljkom, Srijedom: 14:00 - 18:00
  • Petkom: 09:00 - 14:00

Potreban je dogovor o terminu.